Startseite Saunaarten Themen Impressum
Saunaarten A-Z

Saunaarten

Infrarotsauna

Informationen

Infrarotsauna Eine Infrarotsauna ist eine Art von Sauna, die Infrarotstrahlung verwendet, um Wrme zu erzeugen. Im Gegensatz zur Finnischen und Dampfsauna, die durch heie Luft und Dampf erhitzt werden, erzeugt die Infrarotsauna Wrme durch Infrarotstrahlung, die auf den Krper gerichtet wird.

Infrarotstrahlung ist eine unsichtbare Form von Strahlung, die Wrme erzeugt, wenn sie auf Krpergewebe trifft. Die Infrarotstrahlung in einer Infrarotsauna kann in der Regel in drei verschiedene Kategorien unterteilt werden: nahes, mittleres und fernes Infrarot. Jede Art von Infrarotstrahlung dringt auf unterschiedliche Weise in den Krper ein und kann unterschiedliche gesundheitliche Vorteile bieten.

In der Regel ist die Temperatur in einer Infrarotsauna niedriger als in einer Finnischen oder Dampfsauna, oft zwischen 45 und 60 Grad Celsius. Die Infrarotstrahlung erwrmt jedoch den Krper direkt und dringt tiefer in das Gewebe ein, um Muskelverspannungen und Schmerzen zu lindern. Die Infrarotsauna kann auch helfen, den Stoffwechsel zu verbessern, das Immunsystem zu strken und den Krper von Schadstoffen zu befreien.

Wie bei anderen Arten von Saunen ist es wichtig, sich nach der Nutzung der Infrarotsauna abzukhlen, um den Krper nicht zu berhitzen. Dies kann durch eine kalte Dusche oder ein Tauchbecken erreicht werden.

Insgesamt bietet die Infrarotsauna hnliche gesundheitliche Vorteile wie die Finnische und Dampfsauna, jedoch auf eine andere Art und Weise. Es ist jedoch wichtig, bei der Nutzung von Saunen vorsichtig zu sein und sich an die Sicherheitsrichtlinien zu halten, um Verletzungen zu vermeiden. Menschen mit bestimmten Gesundheitszustnden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder niedrigem Blutdruck sollten vor der Nutzung einer Sauna ihren Arzt konsultieren.

andere Themen


Die Gesundheit Informationen zu Krankheiten und Gesundheit
Die Tabelle 1. Bundesliga sowie viele weitere Sporttabellen erhalten Sie bei Sport-Finden.de
Die gesunde Ernhrung Was ist zu beachten?