Startseite Saunaarten Themen Impressum
Saunaarten A-Z

Saunaarten

Biosauna

Informationen

Die Biosauna ist eine Variante der traditionellen finnischen Sauna und wird auch als "sanfte Sauna" bezeichnet. Im Gegensatz zur klassischen finnischen Sauna, die Temperaturen von bis zu 90C und eine sehr trockene Luft aufweist, herrscht in der Biosauna eine niedrigere Temperatur von etwa 50-60C und eine hhere Luftfeuchtigkeit von bis zu 50 Prozent.

Die hhere Luftfeuchtigkeit wird durch das Verdampfen von Kruteressenzen und therischen len erreicht, die whrend des Saunagangs auf die heien Steine im Ofen gegeben werden. Diese therischen le und Kruteressenzen sollen die Atmung erleichtern, den Krper entgiften und entspannend auf die Muskulatur wirken.

Die Biosauna ist oft in warme Farbtne gehllt und verfgt ber eine entspannte Atmosphre. Es gibt oft auch Musik- oder Lichteffekte, um das Saunaerlebnis zu intensivieren. Im Gegensatz zur finnischen Sauna, in der man auf Holzbnken sitzt oder liegt, verfgt die Biosauna oft ber ergonomische Liegen, auf denen man bequem liegen kann.

Ein weiterer Unterschied zur finnischen Sauna ist die Dauer des Saunagangs. Whrend in der finnischen Sauna oft mehrere Runden von 8-15 Minuten eingelegt werden, ist ein Saunagang in der Biosauna in der Regel krzer und dauert etwa 20-30 Minuten.

Die Biosauna eignet sich besonders fr Menschen, die eine schonendere und sanftere Saunaerfahrung bevorzugen, sowie fr Menschen mit Herz-Kreislauf-Beschwerden, denen die klassische finnische Sauna zu anstrengend sein knnte.

andere Themen


Die Gesundheit Informationen zu Krankheiten und Gesundheit
Die Tabelle 1. Bundesliga sowie viele weitere Sporttabellen erhalten Sie bei Sport-Finden.de
Die gesunde Ernhrung Was ist zu beachten?