Saunieren Sauna Infos
Startseite

Saunainfos
Saunaarten
- Finnische Sauna
- Dampfsauna
- Infrarotsauna
- Sanarium
- Banja
- Hamam
- Alpensauna
- Edelsteinsauna

Saunabau
- Planung
- Material
- Aufbau

Saunaaufgüsse
- Eucalyptus
- Pfefferminz
- Zitrone
- Orange
- Birke

Saunapflege
Saunazubehör
Saunatipps
Saunaregeln
Saunageschichte


Saunaarten

Infrarotsauna

Informationen

Die Infrarotsauna zeichnet sich durch eine eigentliche Wärme von 45 bis 60 Grad Celsius aus, allerdings wird der Körper durch die infrarote Strahlung eingehender erwärmt. Die gesamte Erwärmung der Sauna erfolgt durch Infrarotstrahlung. Der Körper nimmt die infraroten Strahlen auf und absorbiert 90% davon, so entsteht bei dem Nutzer ein angenehmes Wärmegefühl. Durch den Anstieg der Körpertemperatur wird das Immunsystem gefestigt, da das verstärkte Schwitzen und das Ausscheiden von Giftstoffen die Gesundheit des Saunagängers verbessert. Das Nutzen der Hitze in einer Infrarotsauna hilft dabei, Blutgefäße zu weiten und verhilft zu Linderung bei Muskelschäden.


Werbung

Die Tabelle 1. Bundesliga sowie viele weitere Sporttabellen erhalten Sie bei Sport-Finden.de

(c) 2008 by saunieren-sauna.de Hinweise Impressum